nass und grau

einen wunderschönen „guten morgen“ an alle leser dieses beitrages. zugegeben „wunderschön“ sollte anders aussehen, als grau und nass.
aber was soll es wir nehmen es so wie es ist, mir wäre schnee auch lieber, knackige kälte. allerdings haben diese option nur die bewohner des südens: bayern, österreich, schweiz wo eben das „normale “ (was ist schon normal?) maß doch schon weit überschritten wurde.
drücken wir allen die daumen, dass es bald eine bessere wetterlage gibt.
bei uns ist es abgesehen vom regen eher frühlingshaft, die amseln zwitschern fröhlich. da de meisten von euch sicher noch im bett liegen ;-), kann es ja noch schöner werden bis ihr aufsteht.
wir sind heute früher dran, wegen des verwöhnfrühstücks, aktuelle bilder folgen.
ansonsten sind wir mit unseren leckereien wie gewohnt für euch da.

IN EIGENER SACHE:

IM JANUAR BLEIBT DAS CRÊPECHEN AM MONTAG UND AM DIENSTAG GESCHLOSSEN!!!!!!

erster sonntag im januar

sechster januar 2019, bis auf einen tag die erste woche geschafft.
morgen beginnt der alltag, die schulferien sind vorüber, wir hier haben seit gestern novemberwetter, während der süden der republik sich mit der weißen pracht schmückt (neidisch).
wir hoffen, alle die morgen wieder durchstarten tun das gut erholt und bei bester gesundheit, habt eine gute woche.
wir sind wie gehabt heute für euch da.

am nächsten sonntag, dem 13.01.2019 gibt es im crêpechen zauberhaftes verwöhnfrühstück (immer für zwei). es sind noch plätze frei, bei interesse bitte bis donnerstag melden 0170 9760236

PS: die bilder sind nur ein beispiel, es ist immer wieder anders 😉

das „alte“ hat nur noch wenige stunden

nur noch wenige stunden trennen uns vom jahr 2019.
wo ist es nur geblieben, das jahr 2018?
für mich/ uns verging dieses jahr viel zu schnell, was ich aber auch mit dem alter in verbindung bringe 😉
umso mehr jahre dazukommen, umso schneller vergeht die zeit.
wie jedes jahr hielt auch 2018, schöne, schwere und auch traurige momente für uns bereit. das gehört einfach zum leben dazu, und das beste: die schönen erinnerungen werden überleben!
für alle, die heute „frei“, oder urlaub haben, für die die als dienstleister (ganz gleich welche branche) arbeiten müssen, stressfreie stunden bis zum neuen jahr.
bleibt im neuen jahr 2019 gesund, freut euch an dem was ihr habt. man muss nicht immer alles haben, bescheidenheit würde der menschheit wirklich gut stehen und vergesst nie, geld kann man nicht essen!
wer mag kann uns am zweiten januar wieder besuchen 😉

dritter advent

heute haben wir den dritten advent, es bleiben noch acht türchen bis zum heiligen abend. wenn man aus dem fenster schaut ist alles mit einer leichten „puderzuckerschicht“ überzogen. es sieht wunderschön aus, aber wahrscheinlich wird der schnee nicht bleiben 🙁
nach dem mitternachts – weihnachtsmarkt wird es heute etwas später losgehen. wir wünschen allen eine schöne Zeit, wer mag findet uns in der niederhutstrasse 😉